Zum Feuerwerk auf dem Steinhuder Meer am 25.8.2018 gelten folgende Regeln für das Befahren des Steinhuder Meeres mit Booten:

Wie in den Vorjahren wird anlässlich des ,,Steinhuder Meer in Flammen‘‘ am 25. auf den 26. August 2018 das Nachtfahrverbot ganz aufgehoben und niemand muss sich anmelden!

Das Benutzen von Verbrennungsmotoren ist wie in den vergangenen Jahren nicht gestattet.

Alle Boote müssen mindestens mit einer weißen Rundumleuchte ausgestattet sein - wir empfehlen aber deutlich mehr Beleuchtung an Bord zu haben.

Achten Sie bitte am Samstag, 26. August 2016 auf gelbe Bojen im Bereich vor Steinhude und Mardorf. Diese kennzeichnen die Bereiche, die für die Feuerwerkspontons reserviert sind. Halten Sie hiervon bitte einen Abstand von mindestens 150 Metern für Ihre Sicherheit und die Sicherheit Ihrer Segel.

Bitte halten Sie sich während des Feuerwerkes aus Sicherheitsgründen nicht zwischen dem abgegrenzten Feuerwerksbereich und dem Ufer auf.